Netzwerk

Laptopspende

Neue Notebooks dank einer Spende der Sparkasse Dortmund

09/2015 - Dank einer Spende der Sparkasse Dortmund in Höhe von 2.500 Euro kann das Anna-Zillken-Berufskolleg elf neue Notebooks anschaffen. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende der Sparkasse“, so Schulleiter Martin Heiming, „denn wir brauchen diese Notebooks, damit wir computergestützten Unterricht zeitgemäß gestalten können“. Mit dem Anna-Zillken-Berufskolleg freut sich auch Bernd Kompe, Vertreter der Sparkasse Dortmund, der sich anlässlich des Pressetermins einen ersten Eindruck von der erweiterten Medienausstattung des Berufskollegs verschaffen kann.

LaBiDo

Kooperation mir der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

09/2015 - Schon seit einiger Zeit nutzen Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs die umfassenden Informations- und Fortbildungsangebote der nahe gelegenen Stadt- und Landesbibliothek Dortmund. Um die bisherige informelle Zusammenarbeit auszubauen und somit das Angebot für Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs zu verbessern, werden beide Institutionen in Zukunft offizielle Kooperationspartner sein. Herr Wirtz und Herr Dr. Borbach von der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund und Herr Heiming, Schulleiter des Anna-Zillken-Berufskollegs, unterschreiben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Unter anderem sind ein vereinfachter Zugang zu den digitalen Medien der Stadt- und Landesbibliothek sowie verschiedene Fortbildungen für Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs geplant.

Keninghaus

Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus

01/2015 – In Kürze, nämlich am 29. Januar 2015, findet von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus statt, organisiert vom BiZ der Agentur für Arbeit Dortmund. Der Nachmittag gibt Abgängern allgemeinbildender Schulen die Möglichkeit, sich über das aktuelle Angebot von (Aus-)Bildungsgängen an den Dortmunder Berufskollegs zu informieren.

Das Anna-Zillken-Berufskolleg ist dort wie im Vorjahr mit einem Informationsstand vertreten, an dem Lehrer gemeinsam mit Studierenden Werbung für eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg machen. Sie freuen sich auf viele interessierte Gäste, um diesen Einblicke in die sehr guten Ausbildungsmöglichkeiten für Sozial- und Gesundheitsberufe am Anna-Zillken-Berufskolleg geben zu können.

12345

Neuer Video-Kanal bei Youtube

01/2015 – Bisher waren die im Rahmen unserer pädagogischen Arbeit entstandenen Videofilme ausschließlich in unserer Mediathek bei Ipernity im Album »Filmbeiträge« verfügbar. Alternativ zu diesem Angebot sind die meisten Videofilme mit Beginn des Jahres 2015 zusätzlich auch in dem neu eingerichteten Videokanal des Anna-Zillken-Berufskollegs bei Youtube zu sehen. Neue Videofilme werden künftig in der Regel auf beiden Plattformen online zugänglich gemacht.

facebook-1

Anna-Zillken-Berufskolleg bei Facebook

01/2015 – Facebook ist derzeit das wohl größte soziale Netzwerk weltweit und viele Personen und Institutionen sind dort zu finden. Das Anna-Zillken-Berufskolleg will sich diesem Trend nicht verschließen und ist daher seit Beginn des Jahres 2015 bei Facebook nun auch offiziell vertreten.

Die Meldungen, die regelmäßig auf der Startseite unserer Homepage erscheinen, werden in Zukunft daher zusätzlich hier bei Facebook zu finden sein. Darüber hinausgehende Inhalte sind nach wie vor nur auf unserer Homepage verfügbar.

Alle, die mit der Arbeit des Anna-Zillken-Berufskollegs zufrieden sind, laden wir ein, uns bei Facebook zu besuchen und dort den „Gefällt mir“-Button zu betätigen.

lionaz

Spende über 1000 Euro vom Lions-Club Dortmund

12/2014 - Der Lions-Club Dortmund überlässt unserer Schule eine Spende in Höhe von 1.000 Euro. Eine kleine Delegation, bestehend aus Frau Meißner und Herrn Wolf, überbringt dem Schulleiter Martin Heiming das Geld persönlich. Dieser berichtet voller Freude von der spannenden Arbeit am Anna-Zillken-Berufskolleg, aber auch von der Notwendigkeit der finanziellen Unterstützung, "da es einfach viele Baustellen gibt, die bearbeitet werden wollen“. Mit der Zuwendung des Lions-Club Dortmund kann nun eine dieser Baustellen zeitnah in Angriff genommen werden. Das Geld fließt in die Erweiterung und Erneuerung der Medienausstattung, die aufgrund der technischen Weiterentwicklung fortlaufend aktualisiert werden muss.

dlrg

Kooperation mit der DLRG

03/2011 – In Kooperation mit der DLRG können Schülerinnen und Schüler des Anna-Zillken-Berufskolleg derzeit kostenlos die Rettungsschwimmqualifikation (Silber) sowie didaktisch-methodische Grundlagen der Vermittlung elementarer Inhalte des Anfängerschwimmens erwerben. Über einen Zeitraum von zehn Wochen treffen sich die Schülerinnen und Schüler zu diesem Zweck im Dortmunder Nordbad einmal wöchentlich.

Anschließend kann - ebenfalls kostenlos - an einem zweitägigen überregionalen Lehrgang zum Thema „Spielerische Grundlagen der Wassergewöhnung und Wasserbewältigung im Kindergarten“ im DLRG-Bundeszentrum Bad Nennendorf teilgenommen werden. Alle Interessierten richten Ihre Rückfragen bitte direkt an unseren Sportlehrer Herr Müllenborn.

danke

Sponsoren unserer Tombola am „Tag der offenen Tür 2011“

Januar 2011 – An dieser Stelle und auf diesem Wege möchten wir uns bei allen bedanken, die uns durch ihre Sachspenden für unsere Tombola am diesjährigen Tag der offenen Tür großzügig unterstützt haben (in alphabetischer Reihenfolge): ADAC, Ahorn-Apotheke, Andrää, BKK Continentale, Bonifatius Buchhandlung, Caritas, DASA, Deutsche Bahn, de Vino, Decathlon, Deutsche Post AG, DHL, Dokom21, DSW21, EDG, Etcettera, Europcar, Freilichtmuseum Hagen, Galeria Kaufhof, Gerwi, Henriettes Küchenladen, IG Metall, Just Photography, KKH-Allianz, Körner Blumenpavillon, Lütgenau, Margrits Gourmet Stübchen, Mod’s Hair, PhoneHouse Dortmund, Radio 91.2, RWE, Revierpark Wischlingen GmbH, Sparkasse Dortmund, Stadt Dortmund, Starlight Express, Taxi Dortmund, Ulrich Begemann, Vabene, Ver.di, Vodafone Dortmund, Volksbank Dortmund, WILO, Yangtse, Zoo Duisburg.