AZBK

mali2013

Kuchenverkauf der Gruppe „Jugend für Mali“

05/2013 - Im Mai ist die Gruppe „Jugend für Mali“ des Anna-Zillken-Berufskollegs mit einem eigenen Stand auf dem Familienfest des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Westfalenpark vertreten. Durch den Verkauf von Kuchen kann ein Erlös von fast 500 Euro erzielt werden. Die Kuchen wurden zuvor von Schülerinnen und Schülern sowie LehrerInnen und Lehrern des Anna-Zillken-Berufskollegs gespendet.

Die Gruppe „Jugend für Mali“ wurde von Schülerinnen und Schülern des Anna-Zillken-Berufskollegs im Herbst 2012 gegründet. Ziel ist, sich ehrenamtlich zu engagieren und auf diese Weise etwas Positives in der Welt, außerhalb von Deutschland und Europa, zu bewegen.

Über den Verein „Aktion pro Afrika e. V.“ wurde eine Patenschaft für eine Schule in Djigué und für einen Gesundheitsposten in Golea übernommen. Die Gruppe möchte die beiden Institutionen vor Ort mit Spendengeldern unterstützen und auf diesem Weg „Hilfe zur Selbsthilfe“ leisten.

paris

Wochenendfahrt nach Paris

Mai 2011 – Im Wonnemonat Mai findet die von unserer Französischlehrerin Frau Niesse regelmäßig organisierte Wochenendfahrt nach Paris statt. 50 Schülerinnen und Schüler aus allen Bildungsgängen - und auch Ehemalige - machen sich auf Entdeckungstour durch diese wunderschöne Stadt. Alle sind hellauf begeistert und bekunden einhellig: Im nächsten Jahr gerne wieder!