2015

ToT2016_ank

Einladung zum „Tag der offenen Tür“

12/2015 – Am 16. Januar 2016 öffnet das Anna-Zillken-Berufskolleg von 10.00 bis 15.00 Uhr seine Pforten zum „Tag der offenen Tür“, der traditionell zu Beginn eines jeden Jahres auf dem Programm steht. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die diesen Tag zum Anlass nehmen, um sich über das Anna-Zillken-Berufskolleg und die dort geleistete pädagogische Arbeit zu informieren, völlig unabhängig davon, ob Sie uns erstmalig kennenlernen oder wiedersehen möchten.

Das vielfältige Programm wird sicher dafür sorgen, dass keine Langeweile bei kleinen wie großen Gästen aufkommt. In der Aula erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Bühnenprogramm. In den einzelnen Klassenräumen werden Ergebnisse verschiedener Projekte aus der vorangegangenen Aktionswoche präsentiert. Für das leibliche Wohl wird mit vielfältigen Leckereien am kalt-warmen Buffet gesorgt sein.

Wie würden uns freuen, Sie an diesem Tag als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

advent2015

Frohe und gesegnete Weihnachten!

12/2015 - Einen Weihnachtsgruß möchten wir hiermit an all diejenigen Menschen richten, die sich mit dem Anna-Zilllen-Berufskolleg verbunden fühlen. In welcher Weise Sie auch immer Ihre Verbundenheit zum Anna-Zilllen-Berufskolleg im Jahr 2015 zum Ausdruck gebracht haben, wir möchten Ihnen an dieser Stelle und auf diesem Wege recht herzlich dafür danken. Ihnen sowie Ihren Familien, Verwandten, Freunden und Bekannten wünschen wir ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest.

adventssingen-1-1

Adventssingen in der Aula

12/2015 - Erstmalig lassen Lehrerinnen und Lehrer sowie Schülerinnen und Schüler das Jahr am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien mit einem Adventssingen in der Aula ausklingen. Dem Lauf der Geschichte folgend werden die Advents- und Weihnachtslieder aus verschiedenen Jahrhunderten zunächst kurz vorgestellt und anschließend gemeinsam gesungen. Begleitet werden die zahlreichen Sängerinnen und Sänger von Herrn Heiming an der Gitarre, Herrn Barg am Akkordeon und Herrn Hees am Schlagzeug.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

GoDi_12_2015

Weihnachtsgottesdienst

12/2015 - Zum diesjährigen Weihnachtsgottesdienst kommt die Schulgemeinde kurz vor den Weihnachtsferien in der Kirche der Gemeinde Sankt Franziskus zusammen. Im Mittelpunkt steht die vielfältige Auseinandersetzung mit dem kürzlich gewählten Wort des Jahres: „Flüchtlinge“. Im Rahmen des Gottesdienstes erhalten die Anwesenden durch Texte und Lieder, gut ausgewählt und gekonnt vorgetragen von Schülerinnen und Schülern des Bildungsgangs FSP, Impulse zur Auseinandersetzung mit dem Thema „Flucht und Zuflucht“, das nicht nur in der alljährlich zur Weihnachtszeit erzählten Geschichte von Maria und Josef, sondern, wie wir alle wissen, auch in unserer aktuellen Gegenwart eine zentrale Rolle spielt. Getreu dem Motto „Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“ folgen den Worten aber auch Taten. Die während des Gottesdienstes gesammelten Geld- und Sachspenden werden schnellstmöglich und unbürokratisch an die Dortmunder Flüchtlingsunterkunft „Am Ostpark“ weitergeleitet.

Trauer_GH

Trauer um Gertrud Hemkendreis

12/2015 - Die langjährige Vorsitzende unseres Freundes- und Fördererkreises, Frau Gertrud Hemkendreis, ist im Dezember im Alter von 82 Jahren verstorben. Sie wurde früher an unserer Schule zur Sozialarbeiterin ausgebildet, und zwar zu einer Zeit, in der unsere Studierenden noch im Internat der Schule in den oberen Etagen des Hauptgebäudes wohnten. Frau Gertrud Hemkendreis fühlte sich zeitlebens dem Anna-Zillken-Berufskolleg sehr verbunden. Ihr großes Engagement als Vorsitzende unseres Freundes- und Fördererkreises und ihre langjährige finanzielle Unterstützung der Schule haben deutliche Spuren hinterlassen, wofür wir bis heute sehr dankbar sind. Wir möchten Frau Gertrud Hemkendreis daher ein ehrendes Andenken bewahren.

123

Freude über Spende der Dortmunder Firma Murtfeldt

12/2015 - Dank einer großzügigen Spende von 5.000 Euro durch die Firma Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG  aus Dortmund kann die mediale Ausstattung unserer Schule weiter optimiert werden. “Nach der Anschaffung neuer Beamer durch unseren Freundes- und Fördererkreis konnte dank der Spende nun auch die damit in Zusammenhang stehende notwendige elektrotechnische Erweiterung der Schule abgeschlossen werden. Der nun erfolgte Ausbau der Medienausstattung erlaubt einen zeitgemäßen und modernen Unterricht“, so Schulleiter Martin Heiming, der sich mit der Schulgemeinde über die erfolgreiche Realisierung dieses Projektes sehr freut. “Eingeleitet wurde diese Spende mithilfe eines Vaters einer Studierenden“, so der Schulleiter, “und beiden, sowohl der Firma Murtfeldt Kunststoffe GmbH & Co. KG als auch dem Vater, sind wir unendlich dankbar für diese großartige Unterstützung.“

ipunkt

Informationsabend in der Aula

11/2015 - Am Montag, 30. November 2015, findet um 18.00 Uhr ein öffentlicher Informationsabend in der Aula des Anna-Zillken-Berufskollegs statt. Vorgestellt werden durch die anwesenden Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleiter u.a.
  • die Eingangsvoraussetzungen der verschiedenen Bildungsgänge,
  • die Ausbildungsinhalte der verschiedenen Bildungsgänge,
  • die Rahmenbedingungen der verschiedenen Bildungsgänge,
  • die Anforderungsprofile der verschiedenen Bildungsgänge.
Im Anschluss besteht für alle Gäste die Möglichkeit, Fragen zu den einzelnen Bildungsangeboten am Anna-Zillken-Berufskolleg zu stellen.

1234

Lernfeldwoche der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen

10/2015 – In der letzten Woche vor den Herbstferien setzen sich die Studierenden des Bildungsgangs FHP mit unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern von Heilpädagoginnen und Heilpädagogen auseinander. Hierbei werden u.a. Beschäftigungsmöglichkeiten in heilpädagogischen Praxen, in Beratungsstellen und in Hospizen unter die Lupe genommen. Zudem wird die Anwendung heilpädagogischer Methoden in der Arbeit mit Flüchtlingen und der Einsatz von tiergestützten Methoden in pädagogischen und therapeutischen Kontexten thematisiert. Am Ende der Woche präsentieren die Studierenden an verschiedenen Ständen in der Aula die Ergebnisse, die sie im Rahmen der Lerneinheit erarbeitet haben, interessierten Mitschülerinnen und Mitschülern der anderen Bildungsgänge.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

345

Einladung zum Dortmunder „Tag der Berufskollegs“

10/2015 – Wir laden Schülerinnen und Schüler anderer Schulen ein, am 10. November 2015 unser Bildungsangebot kennenzulernen. An diesem Tag stehen in der Zeit von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Lehrerinnen und Lehrer in der Aula bereit, um über unser Bildungsangebot zu informieren. Neben der Teilnahme an Beratungs- und Informationsgesprächen ist allen Gästen auf Wunsch auch die Teilnahme am Unterricht in den verschiedenen Bildungsgängen möglich.

Wir freuen uns auf viele interessierte junge Menschen, die uns und unser Berufskolleg am Dortmunder „Tag der Berufskollegs“ kennenlernen wollen. Für Fragen stehen wir allen Interessierten vorab telefonisch unter 0231.528324 zur Verfügung. Zu welchen Zeiten Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen können, erfahren Sie hier.

Ohne Titel

Informationen zur Skifreizeit im März 2016

09/2015 – Wie in den letzten Schuljahren ist auch im Schuljahr 2015/16 eine Fahrt in den Schnee geplant. Teilnehmen können Studierende des Anna-Zillken-Berufskollegs, egal, ob es sich um Anfänger oder Fortgeschrittene handelt. Zudem bieten wir auch Ehemaligen die Möglichkeit, an der Fahrt teilzunehmen, allerdings wahrscheinlich gegen einen geringen Aufpreis und ohne Skischulung.

Das Reiseziel steht noch nicht genau fest, es werden noch Verhandlungen mit einigen Reiseanbietern geführt. Begleitet wird die Fahrt voraussichtlich von Frau Plehn, Herrn Müllenborn und Herrn Riedl. Da schon eine große Anzahl an Anmeldungen vorliegt, werden alle Interessierten gebeten, ihre Anmeldungen schnellstmöglich einzureichen.

Genauere Informationen zur Fahrt und zu den Anmeldeformalitäten können einem Flyer, der als PDF-Datei zum Download zur Verfügung steht, entnommen werden.

HauFor

Forschen und Experimentieren

09/2015 - Im Rahmen der Vorbereitung auf das in einigen Monaten stattfindende Praktikum in Kindertagesstätten haben Schülerinnen und Schüler des Bildungsgangs E/AHR im Unterricht die Gelegenheit, verschiedene Experimente aus dem Buch „Das Haus der kleinen Forscher“ selbst durchzuführen. Auf diese Art und Weise soll der Entdeckergeist der Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise geweckt und gefördert werden, damit sie selbst später als pädagogische Handelnde die ihnen anvertrauten Kinder für das Experimenten und Forschen begeistern zu können.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

glatt

Regelwerk zum Thema „Wenn´s nicht glatt läuft…!“

09/2015 - Das neu erstellte Regelwerk „Wenn’s nicht glatt läuft…!“ informiert über die am Anna-Zillken-Berufskolleg geltenden Regeln zum Umgang mit anfallenden Fehlzeiten, auffallendem Verhalten und problematischem Leistungsverhalten von Studierenden. Auf diese Weise soll ein für alle Studierenden einheitlicher Umgang mit entsprechenden Situationen und Verhaltensweisen gewährleistet werden.

Das Regelwerk wurde von der Schulkonferenz am 14.09.2015 verabschiedet und ist ab sofort online in unserer Mediathek (Rubrik: Printmedien) als PDF-Datei verfügbar

apfelpro

Apfel als Bildungsgegenstand

09/2015 - Pünktlich zur spätsommerlichen Apfelernte versucht die Jahrgangsstufe 12 des Bildungsgangs E/AHR herauszufinden, ob und wie ein Apfel als Ausgangspunkt für pädagogisches Handeln in den verschiedenen Bildungsbereichen der Früh- und Elementarpädagogik dienen kann. Nach einer Phase der Ideenfindung plant daher jeder zunächst ein eigenes Bildungsangebot zum Thema Apfel und führt dieses dann gemeinsam mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern im Unterricht durch. Alle Beteiligten haben viel Freude beim gemeinsamen Tun und können zudem als Akteur und Beobachter wichtige Erfahrungen machen, die dazu beitragen, die Kompetenz zur Planung und Durchführung von Bildungsangeboten aufzubauen und zu erweitern.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

Grillen2015-2

Wochenausklang beim Grillen im Schulgarten

09/2015 - Zum gemeinsamen Grillen laden fünf Mitglieder des Kollegiums anlässlich ihrer Geburtstage alle anderen Kolleginnen und Kollegen in den Schulgarten ein. Bei schönem Wetter genießen alle Anwesenden die gesellige Zusammenkunft und lassen in gemütlicher Runde bei Bratwurst und Bier die zu Ende gehende Woche ausklingen.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

Laptopspende

Neue Notebooks dank einer Spende der Sparkasse Dortmund

09/2015 - Dank einer Spende der Sparkasse Dortmund in Höhe von 2.500 Euro kann das Anna-Zillken-Berufskolleg elf neue Notebooks anschaffen. „Wir freuen uns sehr über diese großzügige Spende der Sparkasse“, so Schulleiter Martin Heiming, „denn wir brauchen diese Notebooks, damit wir computergestützten Unterricht zeitgemäß gestalten können“. Mit dem Anna-Zillken-Berufskolleg freut sich auch Bernd Kompe, Vertreter der Sparkasse Dortmund, der sich anlässlich des Pressetermins einen ersten Eindruck von der erweiterten Medienausstattung des Berufskollegs verschaffen kann.

LaBiDo

Kooperation mir der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund

09/2015 - Schon seit einiger Zeit nutzen Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs die umfassenden Informations- und Fortbildungsangebote der nahe gelegenen Stadt- und Landesbibliothek Dortmund. Um die bisherige informelle Zusammenarbeit auszubauen und somit das Angebot für Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs zu verbessern, werden beide Institutionen in Zukunft offizielle Kooperationspartner sein. Herr Wirtz und Herr Dr. Borbach von der Stadt- und Landesbibliothek Dortmund und Herr Heiming, Schulleiter des Anna-Zillken-Berufskollegs, unterschreiben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung. Unter anderem sind ein vereinfachter Zugang zu den digitalen Medien der Stadt- und Landesbibliothek sowie verschiedene Fortbildungen für Lernende und Lehrende des Anna-Zillken-Berufskollegs geplant.

TShirt2

T-Shirts und Kapuzenshirts - Onlineshop geschlossen

09/2015 – Die Möglichkeit, T-Shirts und Kapuzenshirts mit dem Schriftzug und dem Logo des Anna-Zillken-Berufskollegs zu erwerben, besteht vorerst nicht mehr. Die zeitlich befristete Aktion ist beendet und der Online-Shop wurde geschlossen.

Fredenb2015

Begegnungstag im Dortmunder Fredenbaumpark

08/2015 – Im August findet kurz nach dem Beginn des neuen Schuljahres unser Begegnungstag im Dortmunder Fredenbaumpark statt. Nach einem gemeinsam gefeierten Gottesdienst startet das große Bühnenprogramm mit den Beiträgen der einzelnen Klassen. Mittags fällt dann der Startschuss zum Sponsorenlauf.

Für das leibliche Wohl sorgen während des gesamten Tages die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 des Bildungsgangs E/AHR, bei denen Hot Dogs, Kuchen und Getränke erworben werden können.

Wunderbares Wetter und eine tolle Stimmung sorgen dafür, dass auch der diesjährige Begegnungstag vielen noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

TShirt2

T-Shirts und Kapuzenshirts - Onlineshop bleibt geöffnet

08/2015 – Das neue Schuljahr hat begonnen. Ab sofort besteht daher wieder die Möglichkeit, T-Shirts und Kapuzenshirts mit dem Schriftzug und dem Logo des Anna-Zillken-Berufskollegs zu erwerben. Neu ist, dass die T-Shirts und Kapuzenshirts nun je nach Wunsch mit oder ohne Rückendruck bestellt werden können. Bestellungen sind im Online-Shop ab sofort möglich. Zum Online-Shop geht es hier.

Die ursprüngliche Befristung der Aktion wurde aufgehoben, der Online-Shop bleibt auch nach dem 23. August 2015 noch eine Zeit lang geöffnet.

lauf

Unterlagen für den Sponsorenlauf

08/2015 - Alle zur Teilnahme am Sponsorenlauf notwendigen Unterlagen stehen zum Download als PDF-Datei ab sofort online zur Verfügung. Der Sponsorenlauf findet im Rahmen des Begegnungstags am 28. August 2015 im Dortmunder Fredenbaumpark statt. Auch Ehemalige sind recht herzlich zur Teilnahme eingeladen. Alle Fragen rund um den Sponsorenlauf beantwortet unser Sportlehrer Herr Riedl.

110223_s04_kalender

Terminplan für das Schuljahr 2015/2016

08/2015 - Der Terminplan für das Schuljahr 2015/16 steht ab sofort als PDF-Datei in der Rubrik »Termine« zum Download zur Verfügung. Alternativ kann auch dieser Direktlink zum Download der PDF-Datei genutzt werden.

pause

Sommerferien 2015

07/2015 - Mit Beginn der Sommerferien im Bundesland Nordrhein-Westfalen gehen auch wir in die Sommerpause und lassen den Schulbetrieb ruhen. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unseres Sekretariats sind jedoch auch in den Ferien erreichbar.

ipunkt

Last-Minute-Plätze im Bildungsgang E/AHR

07/2015 - Für das Schuljahr 2015/16 haben wir wider Erwarten noch einige wenige Last-Minute-Plätze im Bildungsgang E/AHR zu vergeben, der es erlaubt, den Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife und eine Erzieherausbildung zu kombinieren. Alle, die Interesse an einem der Last-Minute-Plätze haben, bitten wir, uns zeitnah eine Bewerbung zukommen zu lassen.

Abschied_Goed_2015

Verabschiedung von Frau Göddemeyer

06/2015 – Frau Göddemeyer hat zwei Jahre lang unsere Mediothek als zuverlässige und stets gut gelaunte Ansprechpartnerin betreut. Wir alle haben Frau Göddemeyer lieben und schätzen gelernt. Im Rahmen einer kleinen Feier wird Frau Göddemeyer am letzten Schultag vor den Sommerferien verabschiedet, da Sie uns leider verlässt.

An die Stelle von Frau Göddemeyer tritt Herr Kandemir. Mit Beginn des Schuljahres 2015/16 wird er der neue Ansprechpartner in der Mediothek sein. Wir wünschen Herrn Kandemir einen guten Start und viel Erfolg an seiner neuen Wirkungsstätte.

Rapha2015

Ausflug des Kollegiums in die Eftringhuser Schweiz

06/2015 – Der diesjährige Ausflug des Kollegiums findet in die Elfringhauser Schweiz statt. Zu Beginn des Tages wird das Kollegium von Herrn Riedl, der sich anlässlich seines Geburtstages als spendabler Gastgeber zeigt, mit selbst gebackenem Kuchen und kühlen Getränken überrascht. Gut gestärkt wird im Anschluss daran, wie schon im letzten Jahr, ein Minigolfturnier ausgetragen. Die anschließende Wanderung führt das Kollegium zum Restaurant Waldhof, wo, nachdem alle angekommen sind, ein reichhaltiges und leckeres Grillbuffet in Angriff genommen wird. Der Tag klingt am frühen Nachmittag bei einer Tasse Kaffe und mit viel Vorfreude auf die nahenden Sommerferien aus.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

12_2015a

Klassenfahrt nach Köln

06/2015 – Die Jahrgangsstufe 12 des Bildungsgangs E/AHR verbringt die diesjährige Klassenfahrt in der Domstadt Köln. Thematischer Schwerpunkt der Klassenfahrt ist die Zeit des Nationalsozialismus in Deutschland von 1933 bis 1945. Aus diesem Grund steht unter anderem eine Schifffahrt von Köln nach Bonn zum Haus der Geschichte sowie der Besuch des EL-DE-Hauses, in welchem das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln zu finden ist, auf dem Programm. Darüber besuchen die Schülerinnen und Schüler das Phantasialand im nahe gelegenen Brühl und nehmen an einer Führung in den Kölner MMC Studios teil. Die Abende werden häufig mit gemeinsamen Spielen verbracht. Nach der Woche sind alle traurig, dass die Zeit so schnell vergangen ist.

Abschied_Kup_2015

Verabschiedung von Frau Kupczik

06/2015 – Nach über zehn Jahren Tätigkeit als Lehrerin am Anna-Zillken-Berufskolleg verlässt uns Frau Kupczik am Ende dieses Schuljahres. Während ihrer Zeit an unserer Schule hat sich Frau Kupczik insbesondere der musischen und rhythmischen Bildung der Schülerinnen und Schüler mit viel Kompetenz und großem Engagement gewidmet.

Im Rahmen einer Abschiedsfeier bei Sekt, Selters und Semmeln erhält Frau Kupczik zum einen von der Schulleitung und dem Kollegium Geschenke zum Abschied, zum anderen wartet auch sie mit einem - ganz besonderen - Abschiedsgeschenk auf: Alle Mitglieder des Kollegiums erhalten eine individuell auf ihre Person zugeschnittene Grünpflanze. Wer warum welche Grünpflanze erhält, konnte von den Beschenkten nicht geklärt werden und wird wohl für immer Frau Kupcziks Geheimnis bleiben.

Frau Kupczik wird ihre pädagogische Arbeit an einer anderen Schule fortzusetzen. Wir wünschen ihr alles erdenklich Gute für ihre Tätigkeit an ihrer neuen Wirkungsstätte.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

Segeln2015

Klassenfahrt in Form eines Segeltörns auf dem Ijsselmeer

06/2015 – Die Klassenfahrt der Jahrgangsstufe 11 des Bildungsgangs E/AHR findet in diesem Jahr in Form eines Segeltörns statt. Auf dem Segelschiff “Aldebaran“ sind die Schülerinnen und Schüler fünf Tage auf dem Ijsselmeer und dem Wattenmeer der angrenzenden Nordsee unterwegs. Einige Impressionen von der Fahrt vermittelt der folgende Reisebericht, den ein Schüler der Jahrgangsstufe 11 verfasst hat.

Wir starten unsere Reise mit dem Bus um 6.30 Uhr in Dortmund. Unser Starthafen in den Niederlanden ist der Hafen von Enkhuizen. Dort ankommen stellt sich uns die Crew des Segelschiffs “Aldebaran“ vor. Sie besteht aus einem Skipper und einem Mate. Der Skipper ist der Kapitän des Schiffes und der Mate seine „rechte Hand“. Nach dem Kennenlernen der Crew wird uns das Schiff gezeigt und wir beziehen die 2er-, 3er- und 4er-Kajüten. Zu unserer Überraschung hat fast jede Kajüte ein eigenes WC und eine eigene Dusche.

Nachdem wir erklärt bekommen haben, wie man Knoten bindet, und in ,,Mast-Teams'' eingeteilt worden sind, die jeweils für das Hissen und Einholen der Segel „ihres“ Mastes verantwortlich sind, heißt es: „Leinen los!“. Unser Ziel am ersten Tag ist der Hafen von Stavoren. Schnell merken wir, das Segeln echte Arbeit ist, aber auch viel Spaß machen kann, vor allem, weil schnell klar wird, dass diese Arbeit nur im Team zu bewerkstelligen ist. Nachdem wir den Hafen von Stavoren am Abend erreicht haben, werden wir von dem Küchenteam, das an diesem Tag für das Essen verantwortlich ist, kulinarisch verwöhnt. Die erste Nacht in der engen Koje ist für einige von uns durchaus gewöhnungsbedürftig, vor allem, wenn man zu Hause ein breiteres Bett gewohnt ist. Aber durch die vielfältigen Erlebnisse, die ein Segeltörn bietet, werden wir mehr als entschädigt.

Am nächsten Morgen machen wir uns auf nach Texel. Nach einigen Stunden kommen wir dort an. Tags darauf ist die kleine Insel Vlieland, die ein direkter Nachbar der Insel Texel ist, unser Ziel. Dort haben wir die Möglichkeit, die schöne Dünenlandschaft zu bewundern. Einen netten Abend verbringen wird in der ortsansässigen Diskothek, die wir fast für uns allein haben. Am nächsten Tag steht eine relativ lange Überfahrt zum Hafen von Medemblik auf dem Programm, wo wir abends, dem letzten Abend unserer Klassenfahrt, am Hafen grillen. Von Medemblik geht es am letzten Tag mit dem Segelschiff zurück nach Enkhuizen, von dort aus weiter mit dem Bus nach Dortmund, wo alle müde und erschöpft, aber auch zufrieden und glücklich, ankommen.

Abschlussfeier_hbfs_fsp_2015

Abschlussfeier der Bildungsgänge HBFS und FSP

06/2015 – Im Anschluss an einen Gottesdienst werden im Rahmen einer Feierstunde den Absolventinnen und Absolventen unserer Bildungsgänge HBFS und FSP die schon lange ersehnten Abschlusszeugnisse ausgehändigt. Danach wird bei kühlen Getränken und leckerem Buffet dem erfreulichen Anlass entsprechend mit allen anwesenden Gästen ausgiebig gefeiert.

Abiball2015

Abiturfeier mit Ausgabe der Abiturzeugnisse

06/2015 – Im Vereinsheim der Märker Schützengemeinschaft 1994 e.V. erhalten die Abiturientinnen und Abiturienten des Bildungsgangs E/AHR ihre Abiturzeugnisse aus der Hand ihrer Klassenlehrerin Frau Plehn, die zuvor in ihrer Rede zur Erheiterung aller Anwesenden noch einmal die schönsten Erlebnisse mit ihrer Klasse aus den letzten drei Jahren Revue passieren lässt.

Im Anschluss an die Ausgabe der Abiturzeugnisse werden Luftballons mit vielen guten Wünschen für die Zukunft in Richtung Himmel geschickt. Nachdem der sich daran anschließende Sturm auf das Buffet wieder gelegt hat, werden die anwesenden Lehrerinnen und Lehrer für ihre fachlichen und persönlichen Besonderheiten, die sie in den letzten drei Jahren nicht immer ganz verbergen konnten, mit einer passenden Oskar-Statue bedacht.

mhe

Gottesdienst zur Verabschiedung der Abschlussklassen

06/2015 – Die Absolventinnen und Absolventen der diesjährigen Abschlussklassen werden im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes, gestaltet von den Unterkursen des Bildungsgangs HBFS, in der Kirche der Sankt Franziskus Gemeinde verabschiedet. Das Thema des Gottesdienstes lautet: „Mein Labyrinth - Wo werde ich ankommen?“. Mit gut ausgewählten Liedern und Texten wird das Thema von den verantwortlichen Klassen ansprechend umgesetzt. Wir wünschen den diesjährigen Absolventinnen und Absolventen, dass sie aus allen jenen Labyrinthen, in denen sie sich in naher oder ferner Zukunft verirren, wieder einen passenden Weg nach draußen finden.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

Kollekte2015

Kollekte als Spende für das Tierheim in Dortmund

06/2015 - Die Jahrgangsstufe 11 des Bildungsgangs E/AHR hat entschieden, die gesamte Kollekte des von ihr gestalteten Ostergottesdienstes dem Tierheim in Dortmund als Spende zukommen zu lassen. Die Spende wird von Fabian Flohr, Schüler der Jahrgangsstufe 11, im Namen seiner Mitschülerinnen und Mitschüler an den Leiter des Tierheims, Dirk Rojahn, überreicht. Dieser betont, wie sehr er sich darüber freut, dass die Arbeit des Tierheims auf diese Weise unterstützt wird.

AnnikaRIP

Trauer um Annika Ullmann

06/2015 - Das Anna-Zillken-Berufskolleg trauert um seine Lehrerin Annika Ullmann, die nach langer Krankheit verstorben ist. Wir haben sie kennen und schätzen gelernt als eine Kollegin, die sehr studierendennah und kreativ das Schulleben mitgestaltet hat. Gerade ihre fröhliche und stets ermutigende Art hat maßgeblich die Ausbildung der Studierenden geprägt und wird in der guten Erinnerung der Studierenden und des Kollegiums bleiben.

Die Trauerfeier zur Einäscherung von Annika Ullmann findet am Freitag, 12.06.2015, um 12.00 Uhr in der St. Viktor Kirche in Schwerte statt. Die Schulgemeinde des Anna-Zillken-Berufskollegs verabschiedet sich von Annika Ullmann zudem im Rahmen einer Trauerfeier, die am Mittwoch, 17.06.2015, um 12.30 Uhr in der Aula unserer Schule stattfindet.

Willkommen2015

Willkommenstag für die neuen Schülerinnen und Schüler

06/2015 - Großer Andrang herrscht am „Willkommenstag“, den wir alljährlich im Juni für die Schülerinnen und Schüler ausrichten, die das Bewerbungsverfahren erfolgreich durchlaufen haben und somit nach den Sommerferien ihre Ausbildung an unserem Berufskolleg beginnen können.

Zu Beginn des Tages werden die Gäste im Foyer von den Abteilungsleiterinnen und Abteilungsleitern „ihres“ Bildungsgangs mit kühlen Getränken und netten Worten in Empfang genommen. Nach einer Begrüßung durch den Schulleiter Martin Heiming findet für alle ein Kennenlernen mit den künftigen Klassenlehrerinnen und -lehrern sowie den künftigen Mitschülerinnen und Mitschülern im Klassenverband statt. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen dient dieser Teil des Tages auch dem Austausch von wichtigen Informationen für den in Kürze anstehenden Schulstart und der Klärung noch offener Fragen.

Im Schulgarten, wo alle Anwesenden von Mitgliedern der Schülervertretung sowohl mit Getränken als auch mit Würstchen vom Grill versorgt werden, klingt der Tag in gemütlicher Runde aus.

13

Ergebnisse der DELF-Prüfungen

05/2015 – Alljährlich werden in der Jahrgangsstufe 12 und 13 des Bildungsgangs E/AHR die DELF-Prüfungen auf den Niveaustufen A1 bis B2 für alle interessierten Schülerinnen und Schüler durchgeführt. Die Prüfungen werden vom französischen Bildungsministerium organisiert und überprüfen die Kompetenzen in den Bereichen Hörverstehen, Textverstehen, Textproduktion und Konversation.

In diesem Schuljahr haben vier Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 mit einem sehr erfreulichen Ergebnis die Prüfungen auf der Niveaustufe A1 bestanden. Fachlehrerin Esther Niesse und Schulleiter Martin Heiming gratulieren den Schülerinnen Tina Glingener, Luisa von Lienen, Ebru Tasar und Christin Roß, die auf dem Foto fehlt, zu ihrem Erfolg.

Shalom

Schulpastorales Konzept online verfügbar

05/2015 - Das schulpastorale Konzept des Anna-Zillken-Berufskollegs ist in diesem Schuljahr auf pädagogischen Planungstagen umfassend überarbeitet und anschließend schriftlich fixiert worden. Die aktuelle Version steht hier als PDF-Datei zum Download bereit. Für Anregungen und Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Nehmen Sie bei Bedarf bitte Kontakt mit uns auf.

ABI2015-2

Mottowoche und Chaostag im Bildungsgang E/AHR

03/2015 - Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 13 des Bildungsgangs E/AHR versüßen sich mit einer farbenfrohen Mottowoche, die ihren Höhepunkt am letzten Unterrichtstag vor den Osterferien erreicht, ihre zu Ende gehende Schulzeit. Die ausgelassene Stimmung kann allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass in den Osterferien der ein oder andere Tag den Vorbereitungen auf die Abiturprüfungen zu widmen sein wird, die nach den Osterferien mit den Abiturklausuren beginnen.

godi2015

Schulgottesdienst in der Franziskanerkirche

03/2015 - Der Ostergottesdienst wird seit einigen Jahren von der Jahrgangsstufe 11 des Bildungsgangs E/AHR gestaltet. Thematisch orientieren sich die verantwortlichen Schülerinnen und Schüler an dem jeweils aktuellen Motto der Fastenaktion »Sieben Woche ohne« von der evangelischen Kirche, das immer zu Beginn der Fastenzeit neu bekannt gegeben wird. In diesem Jahr steht das Thema „Du bist schön! - Sieben Wochen ohne Runtermachen!“ im Zentrum der Aufmerksamkeit.

Mit selbst ausgewählten Lied- und Textbeiträgen gelingt es den Schülerinnen und Schülern, viele verschiedene Aspekte des Themas zu veranschaulichen und auf diese Weise die Besucherinnen und Besucher des Gottesdienstes zum Nachdenken über den Umgang mit sich selbst und anderen anzuregen.

Abschluss

Gruppenfoto der Absolventinnen und Absolventen

03/2015 - Zum traditionellen Gruppenfoto versammeln sich die Absolventinnen und Absolventen des Schuljahres 2014/15 im Schulgarten unseres Berufskollegs. Das Foto kann unter Fundstücke in der Mediathek des Anna-Zillken-Berufskollegs bei Ipernity betrachtet und heruntergeladen werden. Alternativ ist das Foto auch ohne „Umweg“ über einen Direktlink verfügbar.

lsd2015

Schüler unterrichten Schüler – LdL in der Erzieherausbildung

03/2015 – Im Frühjahr befinden sich die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 14 des Bildungsgangs E/AHR in der zweiten Hälfte ihres Anerkennungsjahres bzw. Berufspraktikums. Traditionell übernehmen sie zu diesem Zeitpunkt einen Teil des Didaktik-Methodik-Unterrichts in der Jahrgangsstufe 13 des Bildungsgangs E/AHR.

In zuvor geplanten Einheiten vermitteln sie ihren Mitschülerinnen und Mitschülern verschiedene Inhalte und Methoden ihres pädagogischen Alltags. Auf diese Weise werden auf der einen Seite die Kompetenzen der unterrichtenden Schülerinnen und Schüler gefördert, auf der anderen Seite erhalten die Schülerinnen und Schüler, die unterrichtet werden, sehr wertvolle Einblicke in die unterschiedlichen Facetten des Anerkennungsjahres bzw. Berufspraktikums, welches viele von ihnen im Sommer selbst beginnen werden.

Die Vielfalt der Inhalte und Methoden, die oft sehr gelungenen Unterrichtseinheiten der unterrichtenden Schülerinnen und Schüler sowie die sehr engagierte Mitarbeit der unterrichteten Jahrgangsstufe machen diese Form des Lernens, welches sich in vielen Aspekten an der ursprünglich für den fremdsprachlichen Unterricht konzipierten LdL-Methode von Jean Pol Martin orientiert, zu einem echten Genuss für alle Beteiligten.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

123

Freie Plätze nur noch im Bildungsgang FHP verfügbar

02/2015 – In unseren Bildungsgängen FSP, E/AHR und HBFS sind für das Schuljahr 2015/2016 alle verfügbaren Plätze bereits vergeben. Nur im Bildungsgang FHP sind noch Plätze verfügbar. Bei Interesse an den noch verfügbaren Plätzen empfehlen wir eine zeitnahe Zusendung Ihrer Bewerbung an unser Sekretariat.

111

Abschlussfeier der Heilpädagoginnen und Heilpädagogen

02/2015 - Die Heilpädagoginnen und Heilpädagogen des Bildungsgangs FHP werden nach ihrer erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung im Rahmen einer Abschlussfeier verabschiedet. Das Programm mit Gottesdienst, Sketchen und Diashow sorgt für einen würdigen, aber auch fröhlichen Nachmittag. Besonders erfreulich ist, dass der größte Teil der Absolventinnen und Absolventen bereits jetzt, also direkt im Anschluss an die Ausbildung, über eine Anstellung in einem heilpädagogischen Arbeitsfeld verfügt.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

Paris2015

Wochenendfahrt nach Paris

02/2015 - Am letzten Wochenende des Monats Januar steht wieder die traditionelle Parisfahrt des Anna-Zillken-Berufskollegs an. Und so brechen am Freitagabend kurz vor Mitternacht über 120 Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer sowie Freunde, Verwandte und Bekannte mit zwei Reisebussen zur Fahrt nach Paris auf. Wie auch in den letzten Jahren findet die Fahrt unter der fachkundigen Leitung von Frau Niesse, unserer Lehrerin für das Fach Französisch, statt.

Nach einer regen- und schneereichen Fahrt durch die Nacht wird die Reisetruppe in Paris von strahlendem Sonnenschein begrüßt und das Programm vor Ort kann beginnen. Dieses beinhaltet unter anderem eine Stadtrundfahrt und eine abendliche Lichterfahrt mit dem Bus, eine Bootsfahrt auf der Seine und eine Fahrt zum Schloss Versailles. Am Sonntagabend gegen 21.00 Uhr treffen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer wieder gesund und munter in Dortmund ein

Keninghaus

Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus

01/2015 – In Kürze, nämlich am 29. Januar 2015, findet von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr ein Informationsnachmittag im Dietrich-Keuning-Haus statt, organisiert vom BiZ der Agentur für Arbeit Dortmund. Der Nachmittag gibt Abgängern allgemeinbildender Schulen die Möglichkeit, sich über das aktuelle Angebot von (Aus-)Bildungsgängen an den Dortmunder Berufskollegs zu informieren.

Das Anna-Zillken-Berufskolleg ist dort wie im Vorjahr mit einem Informationsstand vertreten, an dem Lehrer gemeinsam mit Studierenden Werbung für eine Ausbildung am Anna-Zillken-Berufskolleg machen. Sie freuen sich auf viele interessierte Gäste, um diesen Einblicke in die sehr guten Ausbildungsmöglichkeiten für Sozial- und Gesundheitsberufe am Anna-Zillken-Berufskolleg geben zu können.

TOT2015

Tag der offenen Tür - „Dankeschön“ an unsere Gäste

01/2015 – Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen unseren Gästen bedanken, die auf ihre Weise dazu beigetragen haben, dass wir den „Tag der offenen Tür“ am Anna-Zillken-Berufskolleg als einen schönen Tag in Erinnerung behalten werden. Es würde uns sehr freuen, Sie auch in Zukunft wieder als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Zu diesem Ereignis ist ein Fotoalbum in unserer Mediathek verfügbar.

stopmotion

Sequentielle Kunst in der Aktionswoche

01/2015 – Im Rahmen der Aktionswoche setzt sich eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern mit dem Thema „Sequentielle Kunst“ auseinander. Im Zentrum steht hierbei die experimentelle Erprobung der Stop-Motion-Technik, die eine digitale Variante des analogen Daumenkinos darstellt. Die Stop-Motion-Technik ermöglicht, leblose Knetfiguren oder Gegenstände in einem aus vielen Einzelbildern erstellten Trickfilm in Aktion treten zu lassen und ihnen auf diese Weise Leben einzuhauchen.

Zu diesem Ereignis sind zwei Videofilme in unserem Videokanal bei Youtube und unter Filmbeiträge in unserer Mediathek bei Ipernity verfügbar.

TShirt2

T-Shirts und Kapuzenshirts mit Schullogo

01/2015 – Auf Initiative der SV besteht ab sofort besteht die Möglichkeit, T-Shirts und Kapuzenshirts des Anna-Zillken-Berufskollegs zu erwerben, und zwar in den Farben Schwarz-Grau und Burgund. Die T-Shirts und Kapuzenshirts sind beidseitig mit einem cremefarbenen Schriftzug und dem Schullogo bedruckt. Bestellungen sind im eigens eingerichteten Online-Shop ab sofort möglich. Diese Aktion ist zeitlich begrenzt, und zwar bis zum 15. Februar 2015.

tot2013

Einladung zum „Tag der offenen Tür“

01/2015 – Am 17. Januar 2015 öffnet das Anna-Zillken-Berufskolleg von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr seine Pforten zum Tag der offenen Tür, der traditionell zu Beginn eines jeden Jahres auf dem Programm steht. Wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher, die diesen Tag zum Anlass nehmen, um sich über das Dortmunder Anna-Zillken-Berufskolleg und die dort geleistete pädagogische Arbeit zu informieren, völlig unabhängig davon, ob Sie uns kennenlernen oder wiedersehen möchten.

Das vielfältige Programm wird sicher dafür sorgen, dass keine Langeweile bei kleinen wie großen Gästen aufkommt. In der Aula erwartet die Besucherinnen und Besucher ein vielfältiges Bühnenprogramm. In den einzelnen Klassenräumen werden Ergebnisse verschiedener Projekte aus der vorangegangenen Aktionswoche präsentiert. Für das leibliche Wohl wird mit vielfältigen Leckereien am kalt-warmen Buffet gesorgt sein.

12345

Neuer Video-Kanal bei Youtube

01/2015 – Bisher waren die im Rahmen unserer pädagogischen Arbeit entstandenen Videofilme ausschließlich in unserer Mediathek bei Ipernity im Album »Filmbeiträge« verfügbar. Alternativ zu diesem Angebot sind die meisten Videofilme mit Beginn des Jahres 2015 zusätzlich auch in dem neu eingerichteten Videokanal des Anna-Zillken-Berufskollegs bei Youtube zu sehen. Neue Videofilme werden künftig in der Regel auf beiden Plattformen online zugänglich gemacht.

facebook-1

Anna-Zillken-Berufskolleg bei Facebook

01/2015 – Facebook ist derzeit das wohl größte soziale Netzwerk weltweit und viele Personen und Institutionen sind dort zu finden. Das Anna-Zillken-Berufskolleg will sich diesem Trend nicht verschließen und ist daher seit Beginn des Jahres 2015 bei Facebook nun auch offiziell vertreten.

Die Meldungen, die regelmäßig auf der Startseite unserer Homepage erscheinen, werden in Zukunft daher zusätzlich hier bei Facebook zu finden sein. Darüber hinausgehende Inhalte sind nach wie vor nur auf unserer Homepage verfügbar.

Alle, die mit der Arbeit des Anna-Zillken-Berufskollegs zufrieden sind, laden wir ein, uns bei Facebook zu besuchen und dort den „Gefällt mir“-Button zu betätigen.